News | 21.06.2022

Globaler Anbieter für Auslandsüberweisungen steigert Mitarbeiterproduktivität und -zufriedenheit mithilfe Intelligenter Automatisierung

Fallback banner

Digitale Mitarbeiter übernehmen über fünf Millionen Aufgaben pro Jahr in mehr als 120 verschiedenen Prozessen durch Citizen Development und interne Weiterbildungsmaßnahmen

WINDSOR, USA / München, 21. Juni 2022 – Gemeinsam mit Blue Prism und dessen Partner ISG hat Western Union ein strategisches Programm eingeführt, um die wachsende Kundennachfrage nach Dienstleistungen zu unterstützen und sowohl die Mitarbeiter- als auch die Kundenzufriedenheit zu steigern. Indem technologisch versierte Mitarbeiter weitergebildet und in Arbeitsprozesse mit digitalen Mitarbeitern eingebunden wurden, konnte Western Union Prozesse und Ergebnisse optimieren.

Western Union ist globaler Anbieter von Auslandsüberweisungen mit Hunderttausenden Standorten, die täglich Millionen von Kunden rund um den Globus bedienen. Der Zahlungsanbieter hat das Potenzial der Intelligenten Automatisierung von SS&C Blue Prism zur Verbesserung der Produktivität und Steigerung der betrieblichen Effizienz im gesamten Unternehmen erkannt und umgesetzt.

Für die Implementierung der Intelligenten Automatisierung setzte Western Union auf die Unterstützung des Blue-Prism-Partners ISG Automation. Im Rahmen des Projekts hat ISG eine erste Bewertung der Automatisierung und einen strategischen Plan durchgeführt sowie anschließend Proof-of-Concept-Automatisierungen entwickelt. Danach richtete das Team ein Center of Excellence (COE) für Robotic Process Automation (RPA) ein und implementierte über einen Zeitraum von vier Jahren RPA- und OCR (optische Zeichenerkennung)-Technologien in mehreren Aufträgen.

Western Union setzt auf Citizen Developer aus den eigenen Reihen

Um die Automatisierungsbemühungen weitervoranzutreiben, hat Western Union Prozesse neu konzipiert oder überarbeitet, so dass sie nun für die Digitalen Mitarbeiter optimiert sind. Dafür verfolgte das Unternehmen ein strategisches Programm für Intelligente Automatisierung, bei dem die eigenen Mitarbeiter einen Wandel hervorrufen. Ein „Citizen Developer“ ist ein Entwickler für Intelligente Automatisierung, der in der Regel ein Unternehmensmitarbeiter und Experte für Prozesse ist und der neue Geschäftslösungen mithilfe von Low-Code-Lösungen erstellt. Das Unternehmen hat diesen Ansatz verinnerlicht und Mitarbeiter aus dem gesamten Unternehmen meldeten sich, um die Rolle zu übernehmen.

Da sich Western Union der Weiterbildung seiner Mitarbeiter verschrieben hat, anstatt sie von anderen Unternehmen abzuwerben, besteht die Belegschaft der CoE-Entwickler derzeit zu 70 Prozent aus internen und weitergebildeten Mitarbeitern. Jedes Jahr bearbeiten die Digitalen Mitarbeiter mehr als fünf Millionen Aufgaben in mehr als 120 verschiedenen Prozessen unterschiedlicher Bereiche wie Finanzen, Buchhaltung, Compliance und Betrieb. Ohne Citizen Development könnte dies nicht in demselben Umfang oder Tempo erreicht werden.

„Es hat sich gezeigt, dass die Weiterbildung von technisch versierten Mitarbeitern zu Entwicklern für Intelligente Automatisierung ein äußerst effektiver Weg ist, um Automatisierung unternehmensweit zu skalieren“, erklärt John Dyer, SVP & Head of Global Operations bei Western Union. „Das Ergebnis ist, dass wir die richtigen Leute haben, die die richtigen Automatisierungen erstellen – und wir geben ihnen die Möglichkeit, einen neuen Karrierepfad innerhalb des Unternehmens einzuschlagen.“

„Western Union hat dargelegt, was erreicht werden kann, wenn die Mitarbeiter in den Mittelpunkt der Automatisierungsbemühungen gestellt werden“, kommentiert Patrick Finn, President und General Manager Americas bei SS&C Blue Prism. „Dieser Ansatz wird dem Unternehmen zweifellos dabei helfen, den Einsatz Intelligenter Automatisierung im gesamten Unternehmen weiter auszubauen und so die Mitarbeiterzufriedenheit, die Qualität und das Kundenerlebnis zu verbessern.“

Über Western Union

Die Western Union Company (NYSE: WU) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich grenz- und währungsüberschreitender Geldbewegungen und Zahlungen. Die von Western Union gebotene Plattform ermöglicht nahtlose grenzüberschreitende Zahlungsströme, und das weltweit führende Finanznetzwerk des Unternehmens verknüpft mehr als 200 Länder und Hoheitsgebiete und über 130 Währungen. Wir vernetzen Verbraucher, Unternehmen, Finanzinstitute und Regierungen über eines der am weitesten reichenden Netzwerke der Welt, das Zugang zu Milliarden von Bankkonten, Millionen von digitalen Geldbörsen und Karten sowie einem umfangreichen weltweiten Netz von Einzelhandelsstandorten bietet. Western Union verbindet die Welt, um grenzenlose Möglichkeiten erreichbar zu machen. Weitere Informationen finden Sie auf www.westernunion.com.

Über SS&C Technologies

SS&C ist ein globaler Anbieter von Dienstleistungen und Software für die Finanzdienstleistungs- und Gesundheitsbranche. SS&C wurde 1986 gegründet, hat seinen Hauptsitz in Windsor, Connecticut, und verfügt über Niederlassungen auf der ganzen Welt. Etwa 20.000 Finanzdienstleistungs- und Gesundheitsorganisationen, von den weltweit größten Unternehmen bis hin zu kleinen und mittelständischen Firmen, verlassen sich auf SS&C, wenn es um Fachwissen, Umfang und Technologie geht. Weitere Informationen unter SS&C (Nasdaq: SSNC) www.ssctech.com.


Neues von Blue Prism