19.06.2019

Blue Prism stimmt Übernahme von Thoughtonomy zu, um intelligente Automatisierungsfunktionen in der Cloud zu erweitern

Fallback banner

Durch die Übernahme kann Blue Prism seine Cloud-Strategie mit sofort einsatzbereitem, in allen vertikalen Märkten und für mittelgroße Unternehmen weltweit erhältlichem SaaS-Angebot voranbringen

LONDON, AUSTIN TX – 19. Juni 2019 Blue Prism (AIM: PRSM), marktführender Anbieter von intelligenten Automatisierungsfunktionen aus der Cloud, gab heute seine Übernahme von Thoughtonomy bekannt. Dank der Übernahme, deren Abschluss für Ende Juli vorgesehen ist, wird die Connected-RPA-Plattform von Blue Prism als sofort einsatzbereites SaaS-Angebot vertrieben und unterstützt. Dies wird dazu beitragen, die Bereitstellung von Digital Workern in allen vertikalen Märkten und in mittelgroßen Unternehmen weltweit zu beschleunigen.

Die sichere, preisgekrönte SaaS-Lösung von Thoughtonomy nutzt Microsoft Azure zur Unterstützung der Virtual Workforce on Demand und einer robusten Plattform für die intelligente Automatisierung. Diese Übernahme vereint die Leistung der Connected-RPA-Plattform von Blue Prism mit den SaaS-Funktionen von Thoughtonomy, sodass Kunden Automatisierungsprojekte leichter beschleunigen können, um Produktivität und Kundenerlebnis zu verbessern, ohne eine dedizierte Infrastruktur zur Unterstützung ihres Programms aufbauen zu müssen.

Unternehmen erhalten somit eine Möglichkeit, vollständig integrierte KI-Technologien wie computergestützte Bildverarbeitung, Verarbeitung natürlicher Sprache und maschinelles Lernen zu nutzen, um die gesamte Bandbreite von Anwendungsfällen von Back-Office bis Front-Office abzudecken. Unternehmen können zusätzliche Funktionen, einschließlich verwendungsbereiter Benutzeroberflächen für Kommunikationskanäle wie Chatbots und Webformulare, in Verbindung mit dem integrierten KI-fähigen Digital-Workforce-Manager IADA® von Thoughtonomy einsetzen, um ihre Automatisierungsstrategie schnell zu skalieren.

„Die Übernahme von Thoughtonomy wird uns eine breitere Strategie ermöglichen, um unser Portfolio mit Cloud-Angeboten zu stärken, die Mehrwert schaffen und das Kundenerlebnis verbessern“, so Alastair Bathgate, Mitgründer und CEO, Blue Prism. „Thoughtonomy bringt wertvolles Wissen und Erfahrung in der Entwicklung und Implementierung cloudbasierter intelligenter Digital Worker mit, mit einer hervorragenden Erfolgsbilanz für seine Lösungsbereitstellung in mittelgroßen Unternehmen in einer Reihe von Branchenvertikalen, die die von Blue Prism bisher bedienten Marktbereiche ergänzen.“

Das geistige Eigentum und der integrierte Marktplatz von Thoughtonomy werden zudem die Funktionen des Digital Exchange (DX) von Blue Prism erweitern, eines intelligenten Automatisierungs-Marktplatzes, der sich aus Kunden, Technologie- und Vertriebspartnern zusammensetzt. Zugleich werden sie die allgemeine Ausrichtung des Unternehmens auf die Bereitstellung von RPA-Services mit führenden Cloud-Serviceanbietern wie AWS, Microsoft Azure, Google und IBM verstärken.

„Wir arbeiten seit unserer Gründung im Jahr 2013 mit Blue Prism zusammen und haben unsere einzigartige SaaS und intelligenten Automatisierungsfunktionen so ausgebaut, dass sie die hervorragende RPA-Software von Blue Prism nutzen“, erläutert Terry Walby, CEO und Gründer von Thoughtonomy. „Als führende Unternehmen werden wir zusammen die fortschrittlichsten Digital-Workforce-Funktionen der Welt erweitern und den Zugang zu ihnen erleichtern.“

Diese Kombination von Funktionen wird Unternehmen noch mehr Flexibilität für ihre Automatisierungsprojekte bieten, da sie ihnen die Möglichkeit gibt, zwischen SaaS und dedizierter Infrastruktur zu wählen. Gemeinsam werden die beiden Unternehmen weiter das stärkste Partnernetzwerk der Branche aufbauen, um die Kundenakzeptanz in wichtigen vertikalen Märkten wie Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Versicherungen, Einzelhandel, Gesundheitswesen und Pharmazie, professionelle Dienstleistungen, Energie, Versorgungsunternehmen, öffentlicher Sektor und Outsourcing-Anbieter zu steigern. Dazu gehören auch die Unterstützung von Partnerschulungen, Vertrieb, Pre-Sales und der Implementierung auf globaler Ebene.

„Die Nachfrage nach RPA wächst weiter, da Unternehmen jeder Größe ihre Prozesse automatisieren wollen. Mit der Übernahme von Thoughtonomy gewinnt Blue Prism eine etablierte Kompetenz und Präsenz im Bereich RPA-as-a-Service hinzu und kann so neue Marktsegmente erreichen“, erklärt Sarah Burnett, Executive Vice President und Distinguished Analyst bei der Everest Group. „Während die RPA von Blue Prism im Zentrum des Angebots von Thoughtonomy steht, erschließt die Übernahme auch weitere Möglichkeiten, darunter verschiedene Arten integrierter Intelligenz und Wireframer, ein Werkzeug zur Qualitätssicherung bei der Programmierung. Thoughtonomy wird Blue Prism auch neue Kunden bringen und damit seine Präsenz in einigen Vertikalen verstärken, wie z. B. dem Gesundheitswesen.“

Thoughtonomy hat in den letzten drei Jahren ein jährliches Wachstum von über 250 % erzielt und bedient Kunden auf vier Kontinenten. Im Jahr 2018 wurde das Unternehmen im Sunday Times Tech Track 100 auf Platz 4 und in den Deloitte 2018 UK Technology Fast 50 auf Platz 11 geführt und festigte damit seine Position als eines der am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien und als einer der hellsten Sterne am weltweiten KI-Himmel.

Neues von Blue Prism

Eine Digital Workforce für jedes Unternehmen

Die größten Unternehmen der Welt nutzen die Digital Workforce von Blue Prism, um Produktionsprozesse zu optimieren, Gewinne zu steigern und das Kundenerlebnis zu verbessern. Erfahren Sie, wie unsere intelligenten, sicheren, skalierbaren und erfolgreichen Digital Worker Ihr Unternehmen verändern können. Die Zukunft der Arbeit beginnt jetzt.

Erste Schritte Gratis testen

© 2021 Blue Prism Limited. „Blue Prism“, das „Blue Prism“-Logo und das Prism Device sind Marken bzw. eingetragene Marken von Blue Prism Limited und seiner Vertragspartner. Alle Rechte vorbehalten.