21.09.2020

Blue Prism Interact ab sofort für alle Unternehmenskunden verfügbar

Thumbnail: Blue Prism Interact. Increase Productivity with Human and Digital Collaboration

Erweiterung der zentralen Unternehmensplattform beschleunigt und vereinfacht Echtzeit-Interaktionen zwischen Mitarbeitern und Digital Workern

München – 21. September 2020 – Blue Prism, einer der führenden Anbieter von Enterprise-Lösungen für robotergesteuerte Prozessautomatisierung (RPA), kündigt eine Erweiterung seiner zentralen Unternehmensplattform an. Mit Blue Prism Interact erhalten Anwender neue Optionen für die Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitern und Digital Workern in Echtzeit. So eröffnet sich die Möglichkeit, eine Vielzahl von Geschäftsprozessen über die Digital Workforce einleiten, verifizieren, empfangen und autorisieren zu können und optimale Workflows für Front-, Middle- und Back-Office-Funktionen zu erstellen.

Interact erweitert die Intelligenz eines Digital Workers mit vorkonfigurierten Funktionen – darunter Entwicklungsstudio, Orchestrierung, Managementinformationen, intelligente OCR und Planung. Es ist für alle Benutzer von Blue Prism zum Preis einer Einzellizenz und mit unbegrenztem Nutzungsmodell verfügbar.

Zahlreiche Unternehmen setzen bereits digitale Arbeitskräfte ein, was zunehmend nach einer nahtlosen, skalierbaren und sicheren Zusammenarbeit mit Mitarbeitern verlangt. Die cloudbasierte Lösung von Blue Prism, die dies in Echtzeit ermöglicht, wird ab sofort als Standardfunktion zusammen mit der Blue-Prism-Unternehmensplattform in allen Bereitstellungsformaten – On-Prem oder cloudbasiert – geliefert. Sie ist für alle Benutzer, die Version 6.4 oder höher verwenden, mit zehn oder mehr Digital Workern und Premium Production Support im Preis enthalten.

„Interact macht unternehmensspezifische, codefreie Automatisierung für Anwender ohne Entwicklungserfahrung komplett intuitiv. Gleichzeitig steht die Funktion im Einklang mit den strengen Standards hinsichtlich Sicherheit, Konnektivität, Wiederverwendbarkeit, Belastbarkeit und Überprüfbarkeit, die den von Blue Prism verfolgten Ansatz zu intelligenter Automatisierung charakterisieren. In Zukunft wird es zunehmend erforderlich sein, dass Menschen mit digitalen Arbeitskräften interagieren und zusammenarbeiten“, so Jason Kingdon, Chairman und CEO bei Blue Prism. „Blue Prism beschleunigt diesen Wandel und schafft noch reibungslosere Workflows, um Kundenerfolg und Innovation voranzutreiben. Interact ermöglicht ganzheitliche Echtzeit-Automatisierung und garantiert im Rahmen des Blue-Prism-Modells eine hohe Stabilität und Sicherheit auf Unternehmensebene.“

Zu den wichtigsten Funktionen und Vorteilen von Blue Prism Interact gehören:

  • Vollständige Überwachung und Kontrolle über alle Automatisierungsprozesse durch den Menschen
  • Unterstützung von Echtzeit-Zusammenarbeit, sowohl für externe als auch interne Mitarbeiterinteraktionen
  • Müheloses Design von Formularen über eine codefreie Benutzeroberfläche, die flexiblere Automatisierungen und Dateneingaben ermöglicht
  • Einfacher Zugriff für Automatisierungsexperten, Teams für RPA und das Center of Excellence (CoE) eines Unternehmens zur Konfiguration und Wartung von Automatisierungsprozessen
  • Flexible Bereitstellungsoptionen wie On-Prem oder als SaaS-Angebot

„Interact unterstützt uns dabei, die Zeit für die Bearbeitung von Anträgen für ambulante Patienten zu reduzieren. Dadurch sparen Apotheker über sieben Stunden pro Tag ein, die zuvor für Verwaltungsaufgaben und Dateneingaben aufgewendet wurden. Vor allem werden dank der Genauigkeit und Zuverlässigkeit des neues Prozesses viele Folgeprobleme vermieden, sodass Interact bei allen guten Anklang gefunden hat“, so Tom Slack, Process Automation Developer, Great Western Hospitals. „Die Formulare lassen sich einfach einrichten, und die Möglichkeit, an verschiedene Teams angepasste Ansichten zu verwalten, bietet uns die Flexibilität, diesen Automatisierungsansatz sicher auf weitere Abteilungen auszudehnen. Wir beabsichtigen, unsere Automatisierungsstrategie zu beschleunigen und somit auch Interact stärker zu nutzen“, fügte er hinzu.

Die Anwendungsfälle für Interact sind vielfältig, da sich die Plattform ideal für komplexere Prozesse eignet, die entweder manuelle Einrichtung oder die Zusammenarbeit zwischen menschlichen Arbeitskräften und Digital Workern erfordern. Beispielsweise können Unternehmen Interact-Webformulare auf Kundenportalen oder Webseiten einsetzen, um Transaktionen einzuleiten, Daten zu erfassen und Anfragen und Abfragen zu verarbeiten. Interact kann andere unstrukturierte Kommunikationskanäle wie E-Mail ersetzen und somit einen effizienten Echtzeit-Prozess schaffen.

„Die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Roboter ist äußerst wichtig für die Verwaltung von langen Workflows und Einsatzbereichen, die erhebliche Eingaben durch menschliche Arbeitskräfte erfordern, wie z. B. in Contact-Centern. Blue Prism Interact ermöglicht diese Kollaboration durch eine Benutzeroberfläche, über die Mitarbeiter und Roboter nahezu in Echtzeit Informationen austauschen und Ausnahmen verwalten können“, sagt Amardeep Modi, Practice Director, Everest Group.

Neues von Blue Prism

Freiräume schaffen

Als agiles Unternehmen benötigen Sie reibungslose Abläufe zwischen Mitarbeitern, Ihrer Digital Workforce und allen Systemen; Prozesse werden dynamisch automatisiert, vom Back-Office bis zum Bereich Customer Experience. All das schaffen Sie mit der intelligenten Digital Workforce von Blue Prism: flexibel, autonom, sicher und in der Lage, sich selbst zu organisieren. Dadurch gewinnen Sie einen genauen Überblick über alle Schritte, können endlich neue Arbeitsmethoden gestalten und Ihrem Team Raum für wirklich wertvolle Arbeit geben.

Jetzt starten Gratis testen

© 2021 Blue Prism Limited. „Blue Prism“, das „Blue Prism“-Logo und das Prism Device sind Marken bzw. eingetragene Marken von Blue Prism Limited und seiner Vertragspartner. Alle Rechte vorbehalten.