Process Discovery Tool | Blue Prism
backImage.title
Pyramid Outline

Schnelle Erfolge und Skalierung

Unser Prozesserkennungstool identifiziert automatisierbare Prozesse, um schnelle Erfolge und kontinuierliches Wachstum zu ermöglichen.

Das Prozesserkennungstool ist ein kostenloser Online-Fragebogen, anhand dessen Ihre Prozesse nach Automatisierbarkeit sortiert werden, mit Einblicken in die potenziellen finanziellen Auswirkungen.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Erfahren Sie den potenziellen Nutzen der Automatisierung jedes Prozesses, indem Sie ein paar einfache Fragen beantworten.
  • Im benutzerfreundlichen Ergebnis-Dashboard stehen alle Erkennungsaktivitäten zentral zur Verfügung.
  • Echtzeit-Informationen über den Fortschritt der Prozesserkennung können dem leitenden Management effektiv und wirkungsvoll mitgeteilt werden.
  • Detaillierte Berichte geben reale Einblicke in den Erfolg Ihrer Automatisierungsaktivitäten.
  • Wichtige Statistiken auf einen Blick.
  • Klare und leicht verständliche Status-Snapshots für alle Prozesse.
  • Nachweis des Geschäftswerts von RPA und der Einsparungen von Zeit und Geld.
  • Exportieren Sie Daten, um detaillierte Analysen im BI-Tool Ihrer Wahl durchzuführen.
  • Verwenden Sie die Ergebnisse als Grundlage für die nächsten Schritte Ihres Automatisierungsprogramms.

Mehr erfahren im Video

Processvideothumb
Processscreen

Die vier Kategorien der Automatisierbarkeit

ICON ready

Kultivieren (Cultivate)

Prozesse im Quadranten „Kultivieren“ sind ebenfalls fast vollständig digital und nutzen mehrere Anwendungen, aber sind in der Regel nicht gut definiert und erfordern noch etwas Arbeit, bevor sie automatisierbar sind.

ICON cultivate

Bereit (Ready)

Prozesse im Quadranten „Bereit“ sind in der Regel gut dokumentiert, fast vollständig digital und verwenden immer wieder dieselben Anwendungen. Sie sind am einfachsten zu automatisieren und können die schnellsten RPA-Erfolge bieten.

ICON incubate

Beobachten (Incubate)

Prozesse im Quadranten „Beobachten“ sind in der Regel gut dokumentiert, sind überwiegend nicht digital und haben geringen Durchsatz. Diese sollten auf mögliche Automatisierbarkeit hin beobachtet, aber noch nicht für die Automatisierung berücksichtigt werden.

ICON defer

Aufschieben (Defer)

Prozesse im Quadranten „Aufschieben“ sind im Allgemeinen undefinierte und überwiegend nicht digitale Prozesse. Auch diese sollten erneut bewertet werden, nachdem andere Prozesse höhere Priorität für die Automatisierung erhalten haben.

Laden Sie jetzt das Prozesserkennungstool herunter

Neues von Blue Prism

Webinar

On-Demand-Webinar: Die Automatisierung im NOC mit Blue Prism maximieren

Erfahren Sie, wie Blue Prism und Prodapt die Nutzung der Automatisierung in Network Operation Centers (NOCs) ändern und wie dadurch alle Geschäftsbere...

Weiterlesen
Web Forrester Wave Image3
Newsroom

Blue Prism als führendes Unternehmen im Bereich RPA eingestuft

Der Bericht betont die sichere, skalierbare und zentrale Steuerung von Blue Prism.

Weiterlesen
Whitepaper thumbnail
Whitepaper

RPA von Blue Prism: für Finanzdienstleistungen

Die Herausforderung: Prioritäten abwägen Welche neuen Wege gibt es für Finanzdienstleister?

Weiterlesen
schließen