Über 94.000

eingesparte Arbeitsstunden bei mehr als 60 automatisierten Prozessen

Bessere Preise

Die Mitarbeiter können günstige Verträge aushandeln, anstatt sich um die Formalitäten zu kümmern

Schnelligkeit

Angebotseingang innerhalb von Minuten (statt Tagen)

AGCO-Mitarbeiter konzentrieren sich auf Vertragsverhandlungen, Digital Worker erledigen die Angebotserstellung

Der Digital Worker liest die E-Mail, lädt die Anhänge herunter und legt den passenden Preis fest. Unser System ruft die Daten ab und erstellt das Angebot, das zurück an den Lieferanten gesendet wird.
Levente Illés Head of Intelligent Automation, AGCO

Landwirte in aller Welt sind mit Markennamen wie Valtra, Fendt und Massey Ferguson vertraut. Unter diesen Marken vertreibt der Hersteller AGCO die Landmaschinen, auf die sie sich bei ihrer Arbeit verlassen. Das Unternehmen ist in allen Märkten weltweit vertreten. Aufgrund der Größe seines Betriebs sah sich AGCO mit der Herausforderung konfrontiert, die hohen Qualitätsansprüche seiner Kunden nachhaltig zu erfüllen und dabei gleichzeitig agil zu bleiben und Ineffizienzen zu reduzieren. 

Herausforderung: langwieriger Prozess für Preisangebote 

AGCO produziert die zuverlässigsten Landmaschinen der Welt für Marken, die unter Landwirten höchstes Vertrauen genießen. Um eine reibungslose Lieferkette zu gewährleisten, musste das Unternehmen effiziente Beziehungen zu allen seinen Lieferanten aufrechterhalten. Für AGCO war das Erstellen einer Angebotsanforderung ein entscheidender Prozess. Dass dabei alles richtig gemacht wurde, war von wesentlicher Bedeutung für die Umsatzgenerierung. Gleichzeitig war das betreffende Verfahren jedoch auch sehr zeitraubend. AGCO wollte den Prozess optimieren, um seinen Mitarbeitern mehr Zeit zum Aushandeln besserer Verträge zu geben.

Lösung: Angebotserstellung intelligent automatisiert und auf Minuten reduziert

AGCO verfolgte von Anfang an einen standardisierten und skalierbaren Ansatz für die Implementierung der intelligenten Automatisierung in seinem Unternehmen, wobei es sich am Robotic Operating Model von Blue Prism orientierte. Dank der Blaupause konnte AGCO die wichtige Aufgabe der Automatisierung von Angeboten voller Zuversicht in Angriff nehmen.

Für die Umsetzung nahm das Unternehmen die kompetenten Digital Worker von Blue Prism in Anspruch. Wenn heute eine Angebotsanforderung eingeht, liest ein Digital Worker die E-Mail, ruft die relevanten Daten ab und formuliert und sendet im Zusammenspiel mit AGCO-Systemen das Angebot. Dadurch spart AGCO unzählige Arbeitsstunden und seine Mitarbeiter können sich ganz darauf konzentrieren, bessere Preise auszuhandeln.

Neues von Blue Prism