RPA-Anwendungsbeispiel: Jaguar Land Rover

Sie können die Inhalte dieser Seite nicht sehen? Das kann an den von Ihnen gewählten Cookie-Einstellungen liegen.

Oder klicken Sie den untenstehenden Link, um die Einstellungen extern einzusehen.

Dieses Video auf video.blueprism.com ansehen

Robert Kesterton, Head of Continuous Improvement bei Jaguar Land Rover, beschreibt RPA als Imitation der Art und Weise, wie seine Mitarbeiter mit den Systemen des Unternehmens interagieren. Er erklärt einige der Herausforderungen dieses Ansatzes – wie die Zusammenarbeit mit der Personalabteilung, um digitalen Mitarbeitern eine Mitarbeiter-ID zu geben, damit sie auf Systeme zugreifen können – und die Erfolge, die durch die Automatisierung jährlich 300 Millionen Pfund einsparen.

Alle Videos anzeigen