Es gibt zahlreiche Anhaltspunkte dafür, dass es wichtig ist, bei der Entwicklung integrierter Versorgungssysteme die Technologie von Anfang an zu berücksichtigen und nicht erst zu einem späteren Zeitpunkt...
Sarah Scobie, Nuffield Trust

Einsatz einer Digital Workforce zur Bewältigung der wichtigsten Herausforderungen

Während die Covid-19-Pandemie eine engere Zusammenarbeit zwischen Gesundheitsdienstleistern erfordert und die vorhandenen Schwachstellen im System offenbart, wird die integrierte Versorgung im weltweiten Gesundheitswesen immer wichtiger.

In einer Welt, in der Kooperation einen immer höheren Stellenwert einnimmt, konzentrieren sich Vorstände rund um den Globus zunehmend darauf, kollektive Strategien zu entwickeln, gemeinsame Ressourcen zu verwalten, Best Practices festzulegen und die Versorgung zu standardisieren.

Während außer Frage steht, dass Technologie ein zentraler Faktor zur Bewältigung dieser Herausforderungen ist, stellt der Zusammenschluss umfangreicher Technologieökosysteme und Betriebsmodelle eine völlig neue Herausforderung dar.

In diesem E-Book untersuchen wir die wichtigsten Hindernisse auf dem Weg zur integrierten Versorgung sowie Möglichkeiten zur strategischen Anwendung der intelligenten Automatisierung, um die Effizienz zu steigern und Agilität und Belastbarkeit zum festen Bestandteil des Unternehmensbetriebs zu machen.

Dabei konzentrieren wir uns auf folgende Themen:

  • Schnittmenge zwischen integrierter Versorgung und Patientenerlebnis und wie eine Digital Workforce diesbezüglich Unterstützung bieten kann
  • Zentrale Herausforderungen auf dem Weg zur integrierten Versorgung und Möglichkeiten zu deren Bewältigung
  • Beispiele aus der Praxis für die Umsetzung dieser Lösungen in verschiedenen Gesundheitssystemen

Neues von Blue Prism