Whitepaper

Power of 2 Ebook — Doppelte Leistung mit intelligenter Automatisierung

Laden Sie das E-Book herunter, um zu erfahren, warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist, die Digitalisierung und Automatisierung von Arbeitsprozessen in Ihrem Unternehmen zu beginnen.

In den letzten zwei Jahren haben viele Unternehmen sich den Chancen und Herausforderung der Digitalisierung stellen müssen um Ihre Unternehmensziele zu erreichen. Die Möglichkeiten der intelligenten Prozessautomatisierung durch den Einsatz von RPA-Software spielt eine wichtige Rolle bei dieser Transformation und leitet eine neue Ära der Produktivität und Innovation ein.

Dieses E-Book hilft Ihnen dabei, Prozessautomatisierung mit Erfolg in Ihr Unternehmen zu integrieren. Erfahren Sie:

• Warum es essentiell ist, eine Vision und Strategie für Ihr Automatisierungsprogramm auszuarbeiten

• Wie Sie die richtige Grundlage für die Prozessautomatisierung schaffen und Engpässen in der Implementierung vorbeugen

• Wie Sie eine Kultur der Innovation in ihrem Unternehmen fördern und Digital Worker erfolgreich in Ihre Teams integrien

• Wie Sie Ihre Automatisierung durch den Aufbau einer Pipeline von Automatisierungsmöglichkeiten erfolgreich skalieren

Weil Automatisierung repetitive, administrative und servicebasierte Prozesse optimieren und sogar eliminieren kann, zählt sie zu den führenden bahnbrechenden Technologien, die nicht nur die Zukunft, sondern auch Ihr Arbeitsumfeld neu gestalten werden. Auch andere Technologien werden immer besser, was Unternehmensleitungen zu höheren Produktivitäts- und Effizienzzielen bewegt. Ihre Mitarbeiter brauchen Unterstützung, um mit diesen Entwicklungen Schritt zu halten – und das erfordert eine „Digital-First“-Einstellung auf Unternehmensebene.

Unsere Kunden integrieren Automatisierung schon jetzt in immer mehr Prozesse und Workflows. So sparen sie Kosten, profitieren von Effizienzsteigerungen und erhöhen zudem die Mitarbeiterzufriedenheit und                    -produktivität.

Die Gründe für diese einschneidenden Veränderungen liegen auf der Hand. Schließlich hat das Jahr 2020 neue organisatorische Abläufe wie Videokonferenzen, virtuelle Events und die Arbeit im Homeoffice wesentlich beschleunigt. Infolgedessen mussten Unternehmen ganze Prozesse – ob gemeinsames Brainstorming, Präsentationen, Kommunikation oder die Förderung von Teamgeist – neu gestalten. Selbst die Notwendigkeit der Arbeit im Büro wurde in Frage gestellt.

Angesichts dieser neuen Geschäftswelt mit den daraus resultierenden Digital-First-Strategien sollten sich Unternehmen (wenn nicht bereits geschehen) jetzt darauf vorbereiten, durch Anpassungen mit rasanten technologischen Veränderungen Schritt zu halten. Zweitens müssen sie sich im Klaren sein, dass viele zukunftsorientierte Mitbewerber ihre Prozesse bereits automatisieren, um das Produkt- und Serviceerlebnis zu verbessern, die Geschäftskontinuität angesichts tiefgreifender Veränderungen aufrechtzuerhalten und den unternehmensweiten Betrieb zu optimieren.

Warum gerade jetzt?

Es ist besser, sich auf zukünftige Veränderungen vorzubereiten und anpassungsfähig zu sein, als zu riskieren, dass Ihr Unternehmen als veraltet gilt, es zu betrieblichen Störungen kommt oder Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit einbüßen. Während die Mobilisierung von Teams, die Kanalisierung von Ressourcen oder die Beschleunigung von Lernen und Weiterentwicklung einige Zeit in Anspruch nehmen kann, können Disruption und Irrelevanz schnell zum Problem werden. Und genau deshalb lohnt sich eine gute Vorbereitung.

Technologische Veränderungen vollziehen sich in Windeseile. Daher zahlt es sich aus, wenn Unternehmen sich durch eigene Ressourcen und durch ihre Unternehmenskultur klare Wettbewerbsvorteile sichern. Ihre Teams sollten willens und in der Lage sein, sowohl Routine-Arbeiten als auch komplexe, unerwartete Aufgaben mit den nötigen Tools und Skills zu meistern – gestützt durch eine Resilienz und Zuversicht, wie sie sich nur mit Automatisierung erreichen lässt.

Neues von Blue Prism