David Chappell, ein angesehener Technologie-Guru aus dem Silicon Valley, hat als Außenstehender eine technische Analyse der robotergesteuerten Prozessautomatisierung (RPA) von Blue Prism für Unternehmen durchgeführt.

Da die Kostensenkung ein primäres Ziel der Prozessautomatisierung darstellt, müssen Unternehmen, die sich für eine RPA-Lösung interessieren, auch deren Gesamtbetriebskosten (TCO) berücksichtigen.

In diesem Whitepaper wird erläutert, wie sich die RPA-Gesamtbetriebskosten zusammensetzen. Blue Prism dient dabei als konkretes Beispiel, wobei aber auch die Gesamtbetriebskosten von Blue Prism mit denen eines anderen RPA-Ansatzes verglichen werden: mit der Robotic Desktop Automation (RDA). Ziel ist es, zunächst ein Modell zur Erwägung der RPA-Gesamtbetriebskosten anzubieten und dann zu erläutern, wie und warum sich die Gesamtbetriebskosten von Blue Prism von den TCO bei der Verwendung von RDA-Produkten unterscheiden.

Neues von Blue Prism