Dank Automatisierung kommerzielle Möglichkeiten von 5G nutzen

Trotz des Anstiegs des Datenverbrauchs und der Nutzerverträge stagnierte das Umsatzwachstum insgesamt, da Anbieter Schwierigkeiten haben, den Anstieg mobiler Datendienste in Umsatzwachstum umzuwandeln. Dies hat den Druck auf diese Unternehmen erhöht, neue digitale Geschäftsmodelle zu finden, die alternative Quellen für das Umsatzwachstum bieten können. Eine Netzwerktransformation ist daher für neue Geschäftsoptionen erforderlich –  auch, damit Anbieter weiterhin vorn mit dabei bleiben oder sogar Wertanteile am gesamten Mobilfunkmarkt gewinnen zu können.

In einem Gartner-Bericht wurde aufgezeigt, dass 5G eine bedeutende Chance für die Kommunikationsbranche darstellt:

  • höheren Leistungsfähigkeiten gegenüber 4G 
  • neue Services in traditionellen und neueren Marktsegmenten sind möglich 
  • neue Einnahmequellen und Gewinne können generiert werden

Viele Anbieter sind jedoch mit älteren IT-Plattformen und -Architekturen, isolierten Prozessen ausgestattet. Hinzu kommt ein Mangel an digitalen Fähigkeiten So wird es schwierig, die kommerziellen Möglichkeiten von 5G wirklich zu nutzen. In einer kürzlich durchgeführten EY-Studie wurde die Prozessautomatisierung als wesentlich für die digitale Transformation identifiziert. Sie kann Anbietern in der Telekommunikationsbranche zu langfristiger operativer Leistungsfähigkeit verhelfen. Dieselbe Studie legt nahe, dass eine der wichtigsten Säulen der Prozessautomatisierung (neben der Back-End-Automatisierung und dem Geschäftsprozessmanagement) die intelligente Automatisierung ist.

Automatisieren: Kundenerlebnis verbessern und Wachstum vorantreiben

Da der mobile Datenverkehr bis 2023 voraussichtlich jährlich um rund 50 % zunehmen wird, werden die bestehenden Geschäftsprozesse voraussichtlich weiter belastet. Anbieter können intelligente Automatisierung nutzen, um den Großteil der sich wiederholenden, regelbasierten und umfangreichen Aufgaben ihrer Mitarbeiter für Front- und Back-Office-Systeme zu automatisieren und sie für strategischere, geschäftskritischere Aktivitäten freizugeben. Durch die Nutzung der Fähigkeit der intelligenten Automatisierung zur Aktivierung integrierter kognitiver Intelligenztechnologien (wie KI und ML) können Anbieter in der Telekommunikationsbranche:

  • ihre Betriebskosten drastisch senken
  • die Markteinführungszeit für die Einführung neuer Produkte und Dienstleistungen verkürzen 
  • die Effizienz und Produktivität zum Vorteil des Kundenerlebnisses steigern

Neues von Blue Prism

Freiräume schaffen

Als agiles Unternehmen benötigen Sie reibungslose Abläufe zwischen Mitarbeitern, Ihrer Digital Workforce und allen Systemen; Prozesse werden dynamisch automatisiert, vom Back-Office bis zum Bereich Customer Experience. All das schaffen Sie mit der intelligenten Digital Workforce von Blue Prism: flexibel, autonom, sicher und in der Lage, sich selbst zu organisieren. Dadurch gewinnen Sie einen genauen Überblick über alle Schritte, können endlich neue Arbeitsmethoden gestalten und Ihrem Team Raum für wirklich wertvolle Arbeit geben.

Jetzt starten Gratis testen

© 2021 Blue Prism Limited. „Blue Prism“, das „Blue Prism“-Logo und das Prism Device sind Marken bzw. eingetragene Marken von Blue Prism Limited und seiner Vertragspartner. Alle Rechte vorbehalten.