contact

Kontakt

Blog | 31.08.2023

Generative KI der Enterprise-Klasse für die intelligente Automatisierung mit AWS und SS&C Blue Prism

Blue Prism und AWS Generative AI
Table of Contents

Trotz des Hypes um generative KI gibt es nur wenige kompetente Player mit nachgewiesenen Erfolgen bei unternehmenstauglichen Lösungen, die wirklich leisten, was sie versprechen. Als langjährige Partner entwickeln AWS und SS&C Blue Prism gemeinsam KI-Lösungen für Kunden mit dem Schwerpunkt auf Sicherheit, Kontrolle und Genauigkeit. Das Ergebnis ist jetzt erhältlich: eine sichere intelligente Automatisierung, die generative KI und andere KI-Dienste einbezieht und die Anforderungen großer Unternehmen erfüllt.

SS&C Blue Prism bietet bereits Verbindungen zu über 250 AWS-Diensten und vertieft seine Ausrichtung auf die Amazon Bedrock-Plattform, AWS und den Amazon SageMaker Jumpstart Service. Damit lassen sich vollkommen neue Ideen umsetzen – von Plug-and-play bis hin zu kundenspezifischen Lösungen.

Was können Kunden mit generativer KI erreichen?

Generative KI für die intelligente Automatisierung eignet sich für viele bestehende, gemeinsam entwickelte Lösungen von AWS und SS&C Blue Prism, bei denen beide Partner bereits marktführend sind. Einige Anwendungsfälle für generative KI, mit denen Sie viel erreichen können, sind z. B.:

  • Analysten- und Finanzberichte – Zusammenstellen von Finanzberichten und Erstellen von Analystenberichten zur Unterstützung der strategischen Entscheidungsfindung
  • Anwendungen im Gesundheitswesen – Einträge in Patientenakten und Ausfüllen von Formularen, um Zeit zu sparen und die Effizienz zu steigern
  • ESG-Berichte (Environmental, Social, Governance) – Erfassen und Interpretieren von Daten für Scope 1, 2 und 3 für eine Automatisierung im Einklang mit ESG-Zielen
  • Contact Center – Multichannel-Selektion zur Verbesserung des Kundenerlebnisses, einschließlich E-Mail, Next-Best-Action, Chat-Automatisierung sowie Unterstützung von Mitarbeitern, Sprachanwendungen und Text-to-Speech

Mit diesen neuesten Arbeitserleichterungen verbessert die gemeinsame generative KI-Lösung nicht nur grundlegend den Contact-Center-Betrieb, sondern fördert auch neue Arbeitsweisen. Bisher verließen sich Mitarbeiter in Contact Centern auf herkömmliche regelbasierte Systeme, um E-Mails zu priorisieren.

Dank der generativen KI-Dienste von AWS versteht die intelligente Automatisierungsplattform von SS&C Blue Prism nun den Kontext und den Ton jeder E-Mail (auch „Sentiment“ genannt) und stellt so sicher, dass dringende Nachrichten umgehend bearbeitet werden. Beispielsweise können Digital Worker von SS&C Blue Prism eine eingehende Nachricht – unabhängig vom Format – entgegennehmen und dann AWS-Services aufrufen, um die Intention der Anfrage richtig zu verstehen. Der Digital Worker entscheidet dann basierend auf diesem Kontext, was zu tun ist. Dann führt er die entsprechende Aktion aus, indem er z. B. die Anfrage an den technischen Support weiterleitet.

Bei einer Multichannel-Integration kann generative KI die Kommunikation über E-Mail, Sprache, Chat und andere Plattformen nahtlos fortführen und Kunden so ein einheitliches Erlebnis bieten. Das gewährleistet auch, dass der Kontext nie verloren geht, wenn ein Kunde von einem Kanal zum anderen wechselt.

Generative KI verbessert auch Tools zur Mitarbeiterunterstützung enorm, wenn die KI z. B. als virtueller Assistent weiterhilft. Ein solcher Assistent kann Vorschläge in Echtzeit anbieten, Antworten entwerfen oder sogar Antworten auf häufige oder wiederholte Fragen automatisieren. Dies verkürzt nicht nur die Reaktionszeit, sondern gewährleistet auch stimmige, einheitliche Antworten, wodurch sich das gesamte Kundenerlebnis verbessert.

Eine Zusammenarbeit, die den Customer Value verbessert

Die SS&C Blue Prism AI Labs entwickeln generative KI-Lösungen in enger Zusammenarbeit mit dem AWS-Team. Andere Partner von SS&C Blue Prism entwickeln ebenfalls unablässig gemeinsame Lösungen, in die ihre Branchenkompetenz einfließt. Das bedeutet, dass die führenden Anbieter generativer KI-Tools eine intelligente Automatisierung der Enterprise-Klasse integrieren und mit einer Genauigkeit implementiert werden, die Kunden erwarten.

Mit Amazon Bedrock können Kunden leicht generative KI-Anwendungen mit sogenannten Foundation-Modellen (FM) erstellen und skalieren. Das eröffnet mehr Menschen den Zugang zur Anwendungsentwicklung. Unsere Kunden schaffen mit Amazon Bedrock innovative Anwendungen für generative KI, die von Anwendungen für den Self-Service-Kundensupport, der Textanalyse und Berichtserstellung bis hin zu Analysen nach einem Kundengespräch und Prognosetrends reichen.

SS&C Blue Prism spielt eine zentrale Rolle dabei, wenn Kunden das Potenzial generativer KI optimal einsetzen und praxistaugliche Lösungen schaffen wollen. Durch unser Co-Selling-Programm mit AWS können Kunden von SS&C Blue Prism die AWS-Services von der Infrastruktur bis zur Anwendungsebene nutzen.

Über die hochmodernen Standardlösungen hinaus werden AWS und SS&C Blue Prism auch maßgeschneiderte Lösungen für Kunden entwickeln, z. B. eine KYC-Verarbeitung (Know Your Customer) für die Finanzbranche. Dank gemeinsamer Ressourcen und Partner profitieren Kunden bei ihren Herausforderungen vom umfassenden Fachwissen weltweit führender Experten für generative KI, um schnell innovative Lösungen zu entwickeln.

Wo finden Sie weitere Informationen über generative KI von AWS und Blue Prism?

Als Kunde von SS&C Blue Prism kennen Sie wahrscheinlich viele fortschrittliche KI-Komponenten für die intelligente Automatisierung aus unserem SS&C | Blue Prism® Digital Exchange (DX). Unser Tipp: Besuchen Sie regelmäßig den digitalexchange.blueprism.com. Dort finden Sie Hunderte von Technologien (auch AWS-Services), mit denen Sie die intelligente Automatisierung verbessern können.

Laden Sie unser Whitepaper zur generativen KI herunter, um mehr zum Einsatz dieser Technologie zu erfahren.

Neues von SS&C Blue Prism