Fertigung

Intelligente Automatisierung in der Fertigungsbranche: Stark für Industrie 4.0

Gut gerüstet für wechselnde Marktdynamik, Fachkräftemangel und neue Konkurrenz

Früher ging es bei der Fertigung nur darum, etwas herzustellen. Heute ist die Welt für Fertigungsunternehmen jedoch komplexer geworden. Ständig neue Herausforderungen durch sich schnell ändernde Steuersysteme und behördliche Richtlinien, internationale Handelskriege und knapper werdende Rohstoffe sind an der Tagesordnung. Fachkräftemangel, wachsende Cyber-Sicherheitsbedrohungen und steigende Kundenbedürfnisse verkomplizieren die Lage zudem.

Um diese Herausforderungen zu meistern, müssen Fertigungsunternehmen Kosten senken, die Produktivität steigern und auf intelligente Automatisierung als Grundlage ihrer digitalen Transformation setzen.

Wandel in der Fertigungsbranche

Was kann Blue Prism für Sie tun?

Lösungsbereich auswählen
Supply-Chain-Management
Supply-Chain-Management Kundenservice Einhaltung gesetzlicher Auflagen IT-Management

Digitale Supply Chain zum Einsatz bringen

Die heutige Fertigungsbranche ist durch isolierte, ältere und nicht vernetzte Systeme geprägt. Wichtige Daten aus diesen getrennten Bereichen zu erhalten, wird schnell zur Herausforderung. Zudem kann das Zusammentragen dieser Daten einen hohen manuellen Aufwand bedeuten und zusätzliche Mitarbeiter erfordern.

Mit einer digitalen Supply Chain können Fertigungsunternehmen diese Bereiche vernetzen und einen Data Lake (sehr großer Datenspeicher) bzw. einen Process-Mining-Bereich schaffen, um wichtige Einblicke zu gewinnen. Dies kann mit einer Digital Workforce geschehen, die mit intelligenter Automatisierung die nahtlose Eingliederung von Lieferanten ermöglicht, wobei eine präzise und effiziente Aktualisierung der Daten in mehreren Systemen erfolgt. Dies sorgt für einheitliche Daten in der End-to-End Supply Chain und beschleunigt die Verarbeitungsprozesse. Zudem beseitigt es das Risiko von Auftragsfehlern oder Duplizierungen (durch manuelle Fehleingaben) und ermöglicht es Arbeitskräften, statttdessen komplexeren logistischen Aufgaben nachzugehen.

Allein durch die Automatisierung der Versandinformationen in seinen lokalen Betriebsabteilungen sparte ein Kunde von Blue Prism nahezu eine Viertelmillion Geschäftsstunden pro Jahr ein. Andere Unternehmen erzielen bedeutende Ersparnisse durch Folgendes:

Proaktive Kaufaufträge

Vergleichen Sie die Lagerbestände mit den tatsächlichen Beständen und generieren Sie automatisch Kaufaufträge an Lieferanten, um den Prozess zu beschleunigen und Verzögerungen zu vermeiden.

Angebotsmanagement

Erstellen Sie angeforderte Angebote automatisch, um Verzögerungen zu minimieren und das Kundenerlebnis zu verbessern.

Kundenerlebnis verbessern

Verbessern Sie das Kundenerlebnis durch eine effizientere Auftrags- und Rechnungsbearbeitung, einen reaktionsschnelleren Kundenservice sowie eine erweiterte Qualitätssicherung. Dank der Integration von Blue Prism mit Partnern für die Datenanalyse wie Logistics Management profitieren Unternehmen zusätzlich von umfassenderen Erkenntnissen aus Kundendaten und können sich flexibler an veränderte Kundenerwartungen anpassen.

Kontoänderungen

Mithilfe der intelligenten Automatisierung können Sie Kunden den Self-Service ermöglichen, um Änderungen an ihren Konten durchzuführen, oder die vom Kundenservice vorgenommene Eingabe von Daten in viele verschiedene Systeme optimieren.

Verfolgung

Teile, Komponenten und Produkte können während des gesamten Produktionszyklus verfolgt werden, was die Transparenz und das Kundenerlebnis verbessert.

Auftragsmanagement

Durch Automatisierung der Kundenauftragsmanagement-Prozesse können Sie die Zeit von der Auftragsannahme über die Bestätigung bis hin zur Fertigstellung minimieren.

Garantie und Reparaturen

Zeichnen Sie Teile-Identifizierung und Fehlerkodifizierung in den betreffenden Systemen auf, untersuchen Sie Garantieansprüche und melden Sie den Vorfall den Komponentenlieferanten. Halten Sie Kunden angemessen auf dem Laufenden und verkürzen Sie die Zeit bis zur Lösung des Problems.

Regulatorische Änderungen mitplanen und Compliance-Risiken minimieren

Es kann schwierig sein, auf Änderungen der gesetzlichen Auflagen in mehreren Regionen zu reagieren und diese einzuhalten. Eine Digital Workforce kann die Reaktionszeiten gemäß den bestehenden regulatorischen SLAs verbessern und Ihnen dabei helfen, schneller auf neue Auflagen zu reagieren und die Auswirkungen von Änderungen auf Ihre Betriebskosten zu verstehen.

Leistungsberichte

Digital Worker können Daten erfassen und Berichte erstellen, die als Nachweis für die erfolgreiche Einhaltung gesetzlicher Auflagen und SLAs dienen.

Rechnungsprüfung

Stellen Sie die Konformität mit Audit-Regeln sicher, indem Sie interne Prüfungen automatisieren, um mögliche Probleme proaktiv zu identifizieren.

Wirkungsmessung

Automatisieren Sie vor und nach dem Erlass von Auflagen die Messung ihrer Auswirkungen auf Betriebskosten.

Abwicklung regulatorischer Prozesse

Automatisieren Sie neue regulatorische Prozesse von Anfang an durch Verwenden einer Digital Workforce. Das spart nicht nur die Kosten für Mitarbeiterschulungen, sondern verringert auch das Risiko menschlicher Fehler und beschleunigt die Abwicklung.

Spitzenleistung im IT-Management

Verbessern Sie mit einem robusten IT-Management und strengen Richtlinienkontrollen die Cyber-Sicherheit.

Datenmanagement

Automatisieren Sie die Meldung, Archivierung oder Löschung von Daten, die sich an nicht angemessenen Standorten befinden oder außerhalb einer akzeptablen Reichweite liegen.

Desktop-Management

Lassen Sie nicht genehmigte oder nicht genutzte Anwendungen von den Desktops von Benutzern prüfen und entfernen.

Antivirensoftware und Zertifikatsprüfungen

Prüfen, melden und erneuern Sie den Status von Antivirensoftware und Zertifikaten in Ihrem gesamten IT-System, um jegliches Bedrohungsrisiko auszuschalten.

Ausscheidende Mitarbeiter

Sperren Sie den Mitarbeiterzugang zu Systemen und Gebäuden und informieren Sie die jeweiligen Teams automatisch über die Erledigung.

Freiräume schaffen

Als agiles Unternehmen benötigen Sie reibungslose Abläufe zwischen Mitarbeitern, Ihrer Digital Workforce und allen Systemen; Prozesse werden dynamisch automatisiert, vom Back-Office bis zum Bereich Customer Experience. All das schaffen Sie mit der intelligenten Digital Workforce von Blue Prism: flexibel, autonom, sicher und in der Lage, sich selbst zu organisieren. Dadurch gewinnen Sie einen genauen Überblick über alle Schritte, können endlich neue Arbeitsmethoden gestalten und Ihrem Team Raum für wirklich wertvolle Arbeit geben.

Jetzt starten Gratis testen

© 2021 Blue Prism Limited. „Blue Prism“, das „Blue Prism“-Logo und das Prism Device sind Marken bzw. eingetragene Marken von Blue Prism Limited und seiner Vertragspartner. Alle Rechte vorbehalten.