contact

Kontakt

Blog | 31.05.2023

Anwendungsbeispiele für IA und RPA im Versicherungswesen

Anwendungsbeispiele für IA und RPA im Versicherungswesen
Table of Contents

Die Versicherungsbranche hat es bei der Automatisierung nicht einfach, da sie oft mit Altsystemen, komplexen Betriebsstrukturen, Problemen mit der Interoperabilität sowie mit isolierten Teams und Geschäftsfunktionen zu kämpfen hat. Diese Hürden sind schwer zu überwinden, zumal auch Budgeteinschränkungen eine immer größere Rolle spielen und die behördlichen Auflagen kontinuierlich strenger werden.

Trotz dieser ernst zu nehmenden Hindernisse lassen sich intelligente Automatisierung (IA) und robotergestützte Prozessautomatisierung (RPA) mit den richtigen Methoden durchaus umsetzen. Wir sind hier, um Ihnen zu erklären, wie Sie neue Prozesse am besten implementieren und Geschäftswachstum erreichen können, ohne Qualitätseinbußen und Wertverluste in Kauf nehmen zu müssen.

Was ist RPA?

Die RPA nutzt Software-Bots für Routineaufgaben, was erstens Fehler reduziert und zweitens mehr Zeit für höherwertige und interessantere Arbeiten schafft.

Was ist intelligente Automatisierung? 

IA nutzt unter anderem künstliche Intelligenz (KI), RPA und maschinelles Lernen (ML), um End-to-End-Prozesse zu rationalisieren. Im Bereich der IA haben Digital Worker eine gewisse „Entscheidungskompetenz“, was rasch zu optimierten Workflows führen kann.

Viele Organisationen stehen neuen Technologien skeptisch gegenüber. Hier spielt die Angst vor dem Neuen eine Rolle. Mit der Unterstützung von SS&C Blue Prism können Sie den Weg zur Automatisierung mit mehr Klarheit und Zuversicht bewältigen.

Warum spielen IA und RPA im Versicherungswesen eine wichtige Rolle?

Das Versicherungsgeschäft ist eine stark regulierte Branche mit strengen Compliance- und Governance-Anforderungen. Mit Automatisierung können Versicherungsanbieter ihre Systeme effizienter kontrollieren und Probleme bereits im Vorfeld erkennen, um Kosteneinbußen vorzubeugen.

Intelligente Automatisierung gibt Versicherungsunternehmen genau jene Werkzeuge in die Hand, die sie brauchen, um in dieser sich rasch wandelnden Branche immer ganz vorne zu stehen. Bessere Risiko- und Fehlerkontrolle führen zu höherem Mehrwert und optimiertem Return on Investment (ROI).

Und wenn sich Ihre Mitarbeiter auf höherwertige Aufgaben konzentrieren können, wird Ihr Unternehmen rascher in der Lage sein, neue Wege zur Umsatzsteigerung und zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit zu identifizieren.

Wie werden IA und RPA im Versicherungswesen eingesetzt? 

IA und RPA können Ihrem Versicherungsunternehmen immense Vorteile bringen und Ihnen dabei helfen, sich von der Konkurrenz deutlich abzuheben.

Automatisierung macht zeitraubende Aufgaben überflüssig, optimiert die betriebliche Effizienz und kann alle Arten von Versicherungsprozessen abwickeln, vom Vertragsabschluss bis hin zur Schadensbearbeitung, was wiederum die Präzision verbessert und letztendlich die Kundenzufriedenheit steigert.

IA-Lösungen bringen besonders im Versicherungswesen enorme Vorteile, da in dieser Branche aufgrund der hohen Datenstandardisierung und des großen Verwaltungsaufwandes das Rationalisierungspotenzial hoch ist.

Automatisierungsmöglichkeiten im Versicherungswesen

In der Versicherungsbranche gibt es zahlreiche Aufgaben, die sich wiederholen – von der Bearbeitung von Krankenversicherungsansprüchen bis hin zur Überprüfung der Deckung von Sachschäden – und daher an Digital Worker übertragen werden können. Wenn diese Arbeiten von Digital Workern übernommen werden, haben Ihre Mitarbeiter mehr Zeit für den direkten Kundenkontakt und strategische Entscheidungsprozesse auf höherer Ebene.

Digital Worker können abgestellt werden, um unter anderem folgende Aufgaben zu übernehmen:

  • Lesen von E-Mails und Sammeln von relevanten Daten, die anschließend dem passenden System zugeführt werden
  • Zugang zu Kundenportalen für bessere Datenverwaltung und besseren Datenschutz
  • Kopieren von Daten von einer Anwendung in die andere
  • Kalkulieren und Erstellen von Rentabilitätsberichten
  • Migrieren von Daten für die Bearbeitung von Schadensfällen
  • Sicherstellung der Compliance und Risikominderung durch Hintergrundprüfungen, Namenskontrollen, Kundenrecherchen und Validierungen

Anwendungsbeispiele für das Versicherungswesen 

Wie alle Märkte in unserem technologieintensiven Zeitalter hat auch die Versicherungsbranche mit immer knapperen Zykluszeiten zu kämpfen, während erwartet wird, dass der Kostenaufwand gleich bleibt und sich das Kundenerlebnis verbessert. Mit IA und RPA können routinemäßige Back-Office-Aufgaben auf allen Ebenen automatisiert werden.

Sehen wir uns nun einige Anwendungsbeispiele an, sodass wir besser verstehen, wie die Automatisierung die gesamte Versicherungsbranche unterstützen kann – von der Verwaltung von Policen bis hin zur Vertragsabwicklung, Compliance und Schadensfallbearbeitung. 

  • Versicherungsabschluss
  • Schadensbearbeitung und Policenverwaltung
  • Kundenerlebnis
  • Geschäftskomplexität
  • Finanzielle Nachhaltigkeit
  • Einhaltung von aufsichtsbehördlichen Vorschriften und Betrugserkennung
  • Vertragsanpassungen
  • Vertragsverlängerung
  • Call-Center-Support

Vertragsabschlüsse

Eine Digital Workforce kann Sie sowohl bei Angebots- und- Kaufprozessen als auch bei Ihren komplexeren Underwriting-Prozessen unterstützen, egal, ob Sie Ihre Versicherungsleistungen direkt an Kunden oder über einen Makler vertreiben. Sie hilft Ihnen dabei, genauere, bedarfsgerechte Angebote und Versicherungsunterlagen zu erstellen, und das schneller als je zuvor.

In der Regel analysieren Versicherungsfachkräfte interne und externe Quellen, um Risiken zu ermitteln, bevor sie ihren Kunden eine Reihe von geeigneten Tarifen und Policen anbieten. Wenn dieser Prozess manuell erfolgt, kann dies Wochen in Anspruch nehmen.

Digital Worker können unstrukturierte Daten aus mehreren, völlig voneinander unabhängigen Quellen automatisch erfassen und relevante Berichte an die zuständigen Sachbearbeiter senden, um den Entscheidungsprozess zu beschleunigen.

Schadensbearbeitung und Policenverwaltung

Mit Digital Workern können Sie den gesamten Schadensprozess automatisieren, von der Schadensmeldung (Erstmeldung) bis hin zur Erstellung von Gutachten, der Auszahlung von Versicherungsansprüchen und der Erneuerung des Versicherungsschutzes. Oft werden Versicherungsgesellschaften regelrecht mit Schadensmeldungen bombardiert. Eine manuelle Bearbeitung ist extrem arbeitsaufwändig, was dazu führt, dass sich Mitarbeiter überfordert und demotiviert fühlen und dadurch fehleranfälliger werden.

Standard-Schadensfälle können mit IA in wenigen Minuten bearbeitet werden, sodass Ihren Mitarbeitern mehr Zeit für den direkten Kundenkontakt bleibt. Außerdem können Digital Worker im Zuge der Schadensbearbeitung Probleme und Ausnahmefälle identifizieren, sodass nichts übersehen wird.

Bestehende Versicherungsnehmer können Aktualisierungen bekanntgeben, z. B. Adressänderungen, die ebenfalls automatisch bearbeitet werden. Digital Worker können Informationen verifizieren, aus diesen mittels ML relevante Daten extrahieren und diese Daten in Ihre internen Systemen einspeisen.

IA hilft Ihnen also nicht nur dabei, Ihren Kundenstamm zu erweitern, sondern auch dabei, Ihre Kunden zu binden, indem Sie ihnen ein optimiertes und nahtloses Kundenerlebnis bieten.

Beispiele dafür, wie IA bei Kfz-Versicherungsansprüchen helfen kann:

  • Prüfung der Kfz-Versicherungsdeckung für die Genehmigung von Reparaturangeboten
  • Erfassen von Polizeiberichten und Fotoaufnahmen zur Schadensdokumentation
  • Straffung der Prozesse zur Datenerfassung, um Wartezeiten zu verkürzen

Kundenerlebnis

IA sorgt für Systemeffizienz, verbindet Informationskanäle, standardisiert Kundendaten und beschleunigt die Prozessdokumentation. So können Sie das Volumen und die Dauer von Support-Anrufen in Ihrem Kundenzentrum sowie die Wartezeiten reduzieren, was für eine höhere Kundenzufriedenheit sorgt.

Komplexität meistern

Prozesse weltweit standardisieren, Geschäftssilos abbauen, komplexe Betriebsvorgänge straffen und mit Drittparteien effizient zusammenarbeiten: Kombinieren Sie Digital Worker mit KI-Technologien, um Daten zu extrahieren, unterschiedliche Systeme zu aktualisieren, mit Benutzern zu interagieren und Bestätigungen zu versenden.

Finanzielle Nachhaltigkeit

Senken Sie Ihre Betriebskosten, steigern Sie Ihre Produktivität, transformieren Sie bestehende Systeme in Ihrem eigenen Tempo und schaffen Sie eine Grundlage für die Zukunft.

Einhaltung von aufsichtsbehördlichen Vorschriften und Betrugserkennung

Betrug früher erkennen und verhindern, neue und sich verändernde gesetzliche Auflagen einhalten und nichtige Ansprüche und Klauseln reduzieren Die Schadensbearbeitung ist typischerweise eine sehr arbeitsintensive Angelegenheit und erfordert, dass Versicherungsunternehmen Daten von den unterschiedlichsten Quellen erfassen. Dazu gehören unter anderem medizinische Informationen aus verschiedenen Krankenakten, auf denen die Vertragsbedingungen für Lebensversicherungen basieren.

Digital Worker können Informationen aus verschiedenen Quellen extrahieren, zusammenhängende Quellen konsolidieren, Daten in Ihre Systeme einspeisen, die Identität von Kunden überprüfen und potenziell betrügerische Schadensansprüche identifizieren.

Vertragsanpassungen

Egal, welche Änderungen oder Anpassungen Sie während der Laufzeit an Ihren bestehenden Versicherungsverträgen vornehmen müssen, eine Digital Workforce kann Ihnen helfen, diesen Prozess zu standardisieren. Digital Worker können Daten in einer einzigen Informationsquelle zusammenführen, Änderungen an Policen rascher bearbeiten und letztendlich jedem Versicherungsnehmer eine nahtlose, positive Kundenerfahrung bereitstellen.

Vertragsverlängerung

Das Verlängern von Versicherungsverträgen ist eine arbeitsintensive manuelle Aufgabe, die unter anderem die Preisgestaltung und die Erstellung der Vertragsdokumentation umfasst. Digital Worker können diese Geschäftsabläufe straffen, sodass Ihren Mitarbeitern mehr Zeit für die Kundenbindung bleibt.

Call-Center-Support

Digital Worker sind sozusagen die digitalen Kollegen Ihrer Kundensupport-Teams. Mit Chatbots und anderen KI-Technologien können Kundenanfragen in Echtzeit beantwortet werden; dies umfasst einfache FAQs bis hin zum Nachschlagen von Produktinformationen oder die Weiterleitung komplexerer Probleme an einen „echten“ Mitarbeiter.

Die Vorteile von IA und RPA für das Versicherungswesen

Sie sind noch immer nicht ganz überzeugt? Sehen wir uns die wichtigsten Vorteile an, die intelligente Automatisierung dem Versicherungswesen bringt:

Arbeiten mit Altsystemen

Intelligente Automatisierung nutzt KI-Technologien, die mit Ihren bestehenden Anwendungen und Altsystemen arbeiten können. Dadurch verringern sich die Overheadkosten bei der Implementierung und Ihre Mitarbeiter haben mehr Zeit, um Ihre Systeme innerhalb eines realistischen Zeitrahmens umzustellen.

Kosteneinsparungen 

Ihre gesamte Organisation wird von der IA-Optimierung profitieren. IA senkt die Overheadkosten, da vorhandene Ressourcen für höherwertige Aufgaben verwendet werden können. Und da Digital Worker Probleme aufzeigen, noch bevor der Arbeitsablauf unterbrochen werden muss, wird weniger Zeit mit der Fehlersuche verbracht.

Bessere Produktakzeptanz

Digital Worker analysieren die Bedürfnisse von Kunden, bevor sie Produkte vorschlagen, die wirklich kundenrelevant sind, darunter flexible Lebensversicherungen für jene Personen, die für potenziell schwierige Lebensumstände vorausplanen möchten, um nur ein Beispiel zu nennen.

Mit IA können Sie eine reibungslose Produkterfahrung schaffen. Und wenn Ihre Mitarbeiter weniger Zeit mit repetitiven Aufgaben verbringen, können sie sich auf die Entwicklung neuer, kundenorientierter Produktlinien konzentrieren.

Das wiederum bedeutet, dass mehr Gelegenheiten geschaffen werden, um ergänzende Produkte oder Dienstleistungen („Cross-Selling“) zu vermarkten. KI-Tools wie Chatbots, die in der Lage sind, natürliche Sprache zu verarbeiten (NLP), können mit Kunden kommunizieren und den Service personalisieren, indem sie beispielsweise relevante Produkte oder einen individualisierten Versicherungsschutz vorschlagen.

Rasche, hochpräzise Schadensfallbearbeitung

Bei der herkömmlichen Bearbeitung von Schadensfällen werden Daten manuell aus verschiedenen Dokumenten zusammengeführt und in spezifische Systeme eingegeben. Diese Aufgabe ist für Ihre Teams monoton und zeitintensiv.

Mit IA bzw. Digital Workern kann ein großes Volumen an Schadensdaten transferiert werden, was Kunden beim Melden von Schadensfällen Zeit spart.

Bessere Datengenauigkeit 

Manuelle Prozesse sind außerdem fehleranfällig. Wenn Versicherungsunternehmen Digital Worker einsetzen, können sie sich darauf verlassen, dass ihre Daten korrekt und sicher sind. Digital Worker halten gesetzliche Vorschriften ein und handhaben Daten immer streng nach Vorschrift – für mehr Sicherheit und Präzision.

Höhere Kundenzufriedenheit

Schaffen Sie schnellere und positivere Kundentransaktionen, verbringen Sie mehr Zeit mit jenen, die wirklich Hilfe brauchen, beschleunigen Sie Ihre Schadensabwicklung und verbessern Sie die Kommunikation. Wenn Sie den Schwerpunkt darauf legen, die Customer Journey mit intelligenter Automatisierung zu optimieren, können Sie Ihr Endergebnis positiv beeinflussen und gleichzeitig größere Zufriedenheit bei Ihren Kunden und Mitarbeitern erreichen.

Mit IA können Versicherungsgesellschaften ihre End-to-End-Prozesse beschleunigen, vom Kunden-Onboarding bis hin zur Vertragskündigung.

Höhere Mitarbeiterzufriedenheit

Mit IA-Technologien wie der intelligenten Dokumentenverarbeitung (IDP) und der optischen Zeichenerkennung (OCR) können Kundendaten automatisch digitalisiert werden, was die manuelle Dateneingabe weitgehend eliminiert und Mitarbeiter entlastet. Je interessanter die Arbeit für Ihre Mitarbeiter ist, desto größer wird die Arbeitszufriedenheit sein.

Weitere Vorteile

Wie Sie sehen, kann der Versicherungssektor in vielerlei Hinsicht von intelligenter Automatisierung profitieren. Falls Sie jedoch noch immer nicht von den zahlreichen Möglichkeiten überzeugt sind, die Ihnen die IA bieten kann, haben wir hier noch ein paar weitere Vorteile aufgelistet:

  • Skalierbarkeit für durchgängige Prozessautomatisierung, unternehmensweite Standardisierung von Arbeitsabläufen
  • Höhere Präzision für eine qualitativ hochwertigere Arbeitsleistung
  • Tausende von eingesparten Arbeitsstunden pro Jahr
  • Höhere Produktivität und Rentabilität
  • 100%ige Präzision und Compliance

Die Einführung Ihres Automatisierungsprogramms

Wir haben Ihnen zahlreiche Möglichkeiten aufgezeigt, wie intelligente Automatisierung Ihr Versicherungsunternehmen verbessern kann – aber wie setzen Sie das am besten um?

Wenn Sie nach einem hochdetaillierten Ansatz suchen, kann Ihnen unser SS&C | Blue Prism® Robotic Operating Model (ROM™2) dabei helfen, Schritt für Schritt ein Automatisierungsprogramm zu erstellen und instand zu halten.

ROM: Zusammenfassung

Ein kurzer Überblick über unsere Automatisierungsmethodik: Wenn Ihr IA-Programm erfolgreich sein soll, müssen Sie zunächst Ihre bestehenden Prozesse analysieren und jene Bereiche identifizieren, in denen IA den größten Nutzen bringen kann. Ihr Automatisierungskonzept sollte gleich von Anfang an in die richtigen Prozesse eingebaut werden, da Sie so um einiges schneller skalieren können.

Wie identifiziert man nun die am besten geeigneten Prozesse?

Das ist eigentlich ganz einfach. Mit Process Mining und Task Mining können Sie nicht nur herausfinden, welche Prozesse sich ideal für die Automatisierung eignen, sondern gleichzeitig auch etwaige Engpässe ausfindig machen, die die Leistung innerhalb dieser Prozesse beeinträchtigen. Ausgehend von diesen Informationen können Sie sich dann gezielt auf das Beheben dieser Probleme und Engpässe konzentrieren. So können Sie sicherstellen, dass Sie den besten Return on Investment (ROI) erzielen, und Sie haben die Möglichkeit, Ihre Automatisierungen zu skalieren, während Sie Ihre Prozesse auf Höchstleistung bringen.

Mit SS&C | Blue Prism® Process Intelligence (BPPI) erhalten Sie die kombinierten Automatisierungstools Process Mining, Task Mining und Business Intelligence. BPPI unterstützt Sie bei der Umgestaltung Ihrer Prozesse durch Prozesserfassung, -analyse und -optimierung.

Der Schlüssel zum Automatisierungserfolg liegt im kontinuierlichen Überwachungs- und Verbesserungsprozess, der die Grundlage dafür bildet, im Laufe der Zeit je nach Bedarf immer wieder geeignete Anpassungen vorzunehmen.

IA und RPA im Versicherungswesen

Mit intelligenter und robotergestützter Prozessautomatisierung können viele jener Probleme gelöst werden, mit denen der Versicherungssektor heute konfrontiert ist: steigende Kundenerwartungen, höhere Kosten, Innovations- und Konkurrenzdruck und die Suche nach gewinnbringenden Lösungen.

Geraten Sie nicht ins Hintertreffen, sondern gehen Sie proaktiv vor, indem Sie Ihre Herausforderungen mit intelligenter Automatisierung direkt angehen.

Neues von SS&C Blue Prism