Tausende von

Arbeitsstunden eingespart

Rückstände innerhalb

von zwei Monaten aufgearbeitet

Kundenanfragen schneller

und effizienter beantwortet

Midland Credit Management verbessert das Kundenerlebnis mit einer Digital Workforce

Die strategische Implementierung der intelligenten Automatisierung hat nicht nur unsere Geschäftsprozesse agiler gestaltet, sondern auch die laufenden Kosten unserer Serviceleistungen gesenkt. Aktuell haben wir unternehmensweit über 50 Digital Worker. Wir wollen aber noch weiter skalieren, wenn unsere Geschäftsanforderungen steigen.“
Jaison Thomas Managing Director
2021 Award Badge – MCM

Midland Credit Management (MCM) ist ein Unternehmen, das Verbrauchern bei der Erfüllung überfälliger finanzieller Verpflichtungen hilft. Seit 1953 unterstützt MCM Verbraucher mit Informationsangeboten und der Erarbeitung individueller Zahlungspläne dabei, sich eine solide finanzielle Basis zu schaffen.

MCM nutzt seit kurzem Blue Prism, um verschiedene Prozesse für mehrere Systeme effizient zu automatisieren – und das mit großem Erfolg: 2021 wurde das Unternehmen mit einem Blue Prism Customer Excellence Award ausgezeichnet.

Herausforderung

Anfang 2020 wurde ein Altsystem durch eine robustere, sicherere Plattform ersetzt. Das interne IT-Team sollte anschließend sensible Verbraucherdaten vom alten System auf das neue migrieren. Dieser äußerst komplexe Prozess erforderte die Zusammenarbeit verschiedener Teams. Ohne diese Datenmigration wären womöglich tausende von Verbraucherzahlungen nicht mehr verfügbar gewesen. Die Pandemie schaffte eine zusätzliche Herausforderung, da sich die Mitarbeiter erst an neue Arbeitsweisen und eine reine Online-Zusammenarbeit einstellen mussten. Ungeachtet dieser Umstände setzte das MCM Consumer Support Services Team seine Arbeit fort, um trotz des engen Zeitplans eine Lösung zu finden.

Lösung

Das MCM-Team automatisierte in kürzester Zeit sämtliche Prozesse, um eine effiziente Verbraucherbetreuung zu ermöglichen. Dafür nutzte das Team eine Digital Workforce von Blue Prism: Statt des üblichen Screen Scrapings übernahmen Digital Worker das Management offener APIs im aktuellen System. Innerhalb einer Woche wurden die notwendigen Daten sicher auf die neue Plattform migriert. Als Nächstes folgte die Automatisierung des Schlichtungsverfahrens, um Verbrauchern in Not effektiv und effizient zur Seite stehen zu können. Die Ergebnisse können sich sehen lassen: In nur zwei Monaten nach dem Go-Live hatten die Digital Worker nicht nur den gesamten Rückstand aufgearbeitet, sondern lösten auch Dispute und Anfragen in kürzester Zeit. Dadurch hat sich der Service für die Verbraucher auf ganzer Linie verbessert.

Durch die intelligente Automatisierung mit integrierten Funktionen, über die Mitarbeiter einbezogen werden können, will MCM jetzt weitere kritische Geschäftsprozesse automatisieren. OCR-Tools zur Texterkennung werden derzeit implementiert, um die Abläufe der Poststelle zu automatisieren. Zusätzlich werden Digital Worker eingesetzt, die Dokumente identifizieren, indizieren und in Aufzeichnungssysteme hochladen. Diese stärkere Agilität in allen Geschäftsbereichen hat zu sukzessiven Vorteilen geführt und dem Unternehmen Tausende Arbeitsstunden eingespart.

Über Midland Credit Management

Als Tochterunternehmen der Encore Capital Group ist MCM im Spezialfinanzierungsgeschäft tätig und bietet Lösungen für Schuldenumstrukturierungen sowie verwandte Leistungen für unterschiedlichste finanzielle Vermögenswerte an. Über seine weltweiten Niederlassungen erwirbt oder erfüllt Encore Forderungsportfolios von Großbanken, Kreditgenossenschaften und Versorgungsunternehmen. Encore hat seinen Hauptsitz in San Diego, wird an der NASDAQ Global Select (Börsenkürzel: ECPG) gehandelt und in den Aktienindizes Russell 2000, S&P Small Cap 600 und Wilshire 4500 geführt. Weitere Informationen über das Unternehmen und seine Tochtergesellschaft Midland Credit Management finden Sie unter http://www.encorecapital.com bzw. unter https://www.midlandcreditonline.com/.

Neues von Blue Prism