12 Mio. €

Kostenvermeidung in drei Jahren

Über 100 % höherer ROI

in 18 Monaten

400 Prozesse

in 20 Geschäftseinheiten automatisiert

Prosegur erzielt schnellen ROI und spart Millionen mit einer Digital Workforce

Blue Prism ist einer der Erfolgsfaktoren für die digitale Transformation bei Prosegur. Intelligente Automatisierung bietet die nötige Leistung, um die operative Effizienz zu steigern und schnelle, persönliche Kundenerlebnisse zu bieten.“
Fernando Cisneros Director Corporate Digitalization, Automation and Robotics

Als internationales privates Sicherheitsunternehmen schützt Prosegur Kunden in 26 Ländern. In den letzten drei Jahren hat das Unternehmen ein digitales Transformationsprogramm vorangetrieben, um die operative Effizienz zu verbessern, schnelle, persönliche Kundenerlebnisse zu schaffen und Mitarbeiter mit wertschöpfenderen Aufgaben zu betrauen.


Diese Ziele hat Prosegur mit intelligenter Automatisierung so erfolgreich realisiert, dass das Unternehmen das zweite Jahr in Folge mit einem Global Blue Prism Customer Excellence Award ausgezeichnet wurde.

Herausforderung

Prosegur ist in 26 Ländern auf fünf Kontinenten vertreten und beschäftigt weltweit 170.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen arbeitet mit einem komplexen Ökosystem, das mehr als 200 IT-Anwendungen umfasst.  Neben Prosegurs großen Plänen für sein intelligentes Automatisierungsprogramm war es wichtig, dass sich die Lösung mit vorhandenen Anwendungen und Systemen integrieren lässt. Außerdem brauchte das Unternehmen eine Lösung, die einfach skalierbar ist, die Cloud unterstützt und in mehreren Geschäftsstandorten weltweit eingesetzt werden kann. Strenge  Sicherheitsvorkehrungen war für Prosegur schon allein wegen der Art seiner Geschäftstätigkeit eine Notwendigkeit.

Lösung

Prosegur hat mit einem innovativen Ansatz ein nachhaltiges, erweiterbares und skalierbares intelligentes Automatisierungsprogramm geschaffen. Man hat die Blue Prism Digital Workforce für 20 Geschäftsfunktionen skaliert, einschließlich Rechnungswesen, Personalwesen, Sicherheit, Alarme und Cash-Management. Das Unternehmen betreibt 400 Live-Prozesse auf mehreren Kontinenten. Blue Prism ist mit über 200 anderen Technologien im Unternehmen integriert, darunter ein ERP-Ökosystem und Fakturierungssoftware. Digital Worker nutzen KI, Maschinelles Lernen und Process-Mining, um ihre Kapazitäten zu erweitern und so schneller und korrekter zu arbeiten.

Ein speziell konfigurierter Blue Prism Digital Worker namens „Super Robot“ ermöglicht eine nahtlose Skalierbarkeit und gewährleistet die Nachhaltigkeit des Programms. Dieser Super Robot bewertet, welche Prozesse sich automatisieren lassen (was die Bewertung um 95 % verkürzt hat), überprüft Code, um Implementierungsfehler zu erkennen, überwacht die Effizienz von Digital Workern und informiert über Probleme mit der Infrastruktur oder den Anwendungen.

Prosegur hat zudem eine Hyperautomatisierungsinitiative gestartet, um seine Digital Workforce mit neuen Funktionen zu erweitern. Unstrukturierte Dokumente und E-Mails werden mit mehreren KI- und kognitiven Tools gehandhabt, darunter Amazon AWS AI Services und Google AI Services.

Prognose-Funktionen analysieren effizient die Daten, um die durchschnittliche Ausführungszeit von Digital Workern an verschiedenen Tagen im Monat vorherzusagen, um mögliche Probleme bei der  Ausführung von Aufgaben zu erkennen. Zudem wurde ein Konnektor entwickelt, um Bilderkennungsfunktionen mit Blue Prism zu integrieren, sowie Screenshots von Anwendungsfehlern zu erkennen und Mitarbeiter zu benachrichtigen.

Dieses Unternehmen als innovativ zu bezeichnen ist ein echtes Understatement. Diese Kreativität bringt Vorteile für das ganze Geschäft. Bis dato hat das Unternehmen 600.000 Arbeitsstunden der Mitarbeiter eingespart, was 12 Millionen Euro entspricht. Ein ROI von über 100 % wurde für diese Investition in weniger als 18 Monaten erreicht.

Neues von Blue Prism