Siemens-CS-Header-v1-990x483px
Anwendungsbeispiele

So nutzt Siemens kognitive Technologien für RPA-Innovationen

Share
Twitter Twitter Twitter Twitter

Die Siemens AG ist ein globales Technologieunternehmen, das seit mehr als 170 Jahren für herausragende Technik, Innovation, Qualität, Zuverlässigkeit und Internationalität steht. Das Unternehmen ist rund um den Globus tätig. Es konzentriert sich auf die Bereiche Elektrifizierung, Automatisierung und Digitalisierung und beschäftigt weltweit 379.000 Mitarbeiter.

Als größtes produzierendes Unternehmen in Europa hat Siemens Innovationen schon immer in den Mittelpunkt gestellt. Heute geht das Unternehmen dabei mit der Denkweise eines Startups vor und nutzt Technologien wie die Robotic Process Automation als Teil seiner digitalen Transformation. Siemens nutzt die vernetzte RPA-Plattform von Blue Prism, um in seinen Geschäftsbereichen weltweit professionelle RPA-Dienste anzubieten.

Behandelte Themen:

  • Wie Siemens seinen Weg zur RPA begann und wie es sie heute strukturiert
  • Wie Siemens die RPA durch Einbindung kognitiver Intelligenz weiterentwickelt
  • Beispiele für Prozesse, in denen kognitive Intelligenz und RPA zusammenwirken
  • Die geschäftlichen Auswirkungen der Digital Workforce bei Siemens

Zum Herunterladen bitte registrieren

* - Pflichtfeld


Neues von Blue Prism

BP Cafe Avaya Webinar Thumbnail 440x308px
Webinar

Avaya | Wie RPA und die Digitalisierung das Kundenerlebnis verändern

In diesem Blue Prism Café erfahren Sie von der datengesteuerten intelligenten Automatisierung bei Avaya.

Jetzt Registrieren
Web Forrester Wave Image3
Newsroom

Blue Prism als führendes Unternehmen im Bereich RPA eingestuft

Der Bericht betont die sichere, skalierbare und zentrale Steuerung von Blue Prism.

Weiterlesen
Whitepaper thumbnail
Whitepaper

RPA von Blue Prism: für Finanzdienstleistungen

Die Herausforderung: Prioritäten abwägen Welche neuen Wege gibt es für Finanzdienstleister?

Weiterlesen
schließen